Geschäftsfelder

Um die unternehmerischen Ziele zu erreichen, ist eine konsequente Fokussierung auf das Geschäftsfeld Immobilie ebenso unerlässlich, wie die Investition in Objekte mit hohem Ertragspotential.

Die Dietz AG ist in folgenden Geschäftsfeldern engagiert:

Immobilienbestände

Investitionsschwerpunkte bei dem Erwerb von Immobilienbeständen aber auch im Segment Immobilienentwicklung liegen heute in den Bereichen 

• Büroimmobilien
• Logistikimmobilien 
• Einzelhandelsimmobilien

Immobilienentwicklung

Der Bereich Immobilienentwicklung befasst sich mit allen Facetten der Grundstücks- und Gebäudeentwicklung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Ein Investitionsschwerpunkt bildet dabei im Büro- und Handelssegment neben Neubauprojekten die Revitalisierung älterer, gewerblicher Gebäudesubstanz. In diesem Bereich verfügt die Unternehmensgruppe ebenso über eine langjährige Erfahrung und eindrucksvolle Referenzen wie bei der bedarfsgerechten Neubauprojektentwicklung.

Im Bereich der Logistikimmobilen konnte sich die Dietz Gruppe in den vergangenen Jahren insbesondere im Segment Luftfrachtlogistikimmobilien eine herausragende Marktposition erarbeiten und gehört heute zu den größten privaten Immobilieneigentümern an deutschen Flughäfen. Daneben wurden auch zahlreiche konventionelle Logistikprojekte für namhafte Nutzer umgesetzt.

Immobiliensondervermögen / Immobilienspezialfonds

Seit dem Jahr 2010 konzipieren und managen wir Immobiliensondervermögen (Spezialfonds) ausschließlich für institutionelle Investoren (u.a. Versicherungen und Pensionskassen) mit einem bisherigen Investitionsstand von rd. 602 Mio. € (Stand 31.05.2017).

Eine nennenswerte Kapitalbeteiligung der Dietz-Gruppe gewährleistet bei diesen Investments die Interessenkongruenz. Diese Geschäftstätigkeit wie auch das Sondervermögen unterliegt dabei u.a. der Überwachung der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) sowie einer Depotbank und ist reglementiert durch das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB).

Asset und Property Management

Unsere Tochtergesellschaft Dietz Asset Management GmbH ist das zentrale Kompetenzzentrum der Dietz Gruppe für das Property und Asset Management sowie für alle allgemeinen Verwaltungsaufgaben und damit operative Serviceeinheit für alle Fragen rund um Immobilieninvestitionen.

Kernaufgabe ist dabei die Wertsicherung und -steigerung der betreuten Immobilien und Beteiligungen mit Immobilienwerten von rund 1,72 Mrd. € (Stand 06/2017).

Planung, Projektierung und Bau

Im Rahmen unseres ganzheitlichen Ansatzes realisieren wir für eigene Vorhaben und für ausgewählte dritte Auftraggeber mit dem Geschäftsfeld Planung und Projektierung "in house" alle architektonischen und fachplanerischen Leistungen, vom ersten Entwurf über das Projektmanagement bis zum fertigen Gebäude.